Eintracht Frankfurt - WU 14 12:63

Letzten Sonntag zeigten sich die Gelnhäuser Mädels von ihrer besten Seite. Für die Spielerin Fabiana Stevanin war es das erste Spiel, welches sie souverän meisterte und gut von ihren Mitspielerinen integriert wurde. Da sich die Mannschaft bereits nach dem ersten Viertel deutlich absetzte, mussten die Coaches durch teilweise Wurfeinschränkungen und Dribbelverbot die Spielerinnen vor einem zu hohen Gewinn bewahren. Dabei zeigte sich Charlotte Anzinger als besonders starke Spielerin, welche die Mannschaft durch souveräne Pässe im Zusammenspiel mit Matilda Grimm dennoch zu Korberfolgen brachte. Trotz viel angewendeter Strategien, einen zu hohen Endstand zu unterbinden, beendete Hannah-Sophie Kalman das Spieel…

weiterlesen ...

WU14 - SC Riedberg   63:46

Im ersten Viertel konnten sich die Barbarossastädter dank der ersten Punkte von Lena Desch, Marlene Taubert und Victoria Scheffler 20:6 gegen die Gegner aus Riedberg absetzen. Victoria Scheffler machte einen sehr überzeugenden Aufbau gegen die gegnerische Ganzfeld-Verteidigung, gab gute Pässe und konnte in vielen sehenswerten Situationen auch selbst abschließen.

Das zweite Viertel konnten die Gegner für sich gewinnen, so dass es mit 29:20 für den BCG endete.

Die letzten beiden Viertel gewannen dann wieder die Gelnhäuserinnen, wodurch das Spiel mit 63:46 für die Gastgeber endete.

Auch die neueren Mitspielerinnen Juliette Nees, Matilda Grimm und Sarah Christalla zeigten ebenso wie der Rest der Mannschaft…

weiterlesen ...

 
WU 14 - Oberursel  71:53

Beim Heimspiel gegen Oberursel konnten sich die BCGlerinnen bereits im ersten Viertel absetzen und schlossen dies mit 16:9 ab.

Im zweiten Viertel schlichen sich leichte Fehler ein. Besonders nachdem Mia Frischmuth sich am Sprunggelenk verletzt hatte, spielte die gesamte Mannschaft unkonzentriert. Coach Angela Böhler nutzte eine Auszeit um das Team neu einzustimmen und der Spielfluss wurde wieder konstanter. So ging man verdient mit 31:21 in die Halbzeit.

Im dritten Viertel setzte sich Gelnhausen weiter zum 55:37 ab. Neben einer gewohnt guten Leistung von Topscorerin Lea Böhler, konnten besonders Josie Michl und Vici Scheffler mit schönen Aktionen überzeugen.

Das letzte Viertel verlief dann ausgeglichener…

weiterlesen ...

WU14 - TV Hofheim 101:43

Die CoachesJosie Michl und Lea Böhler führten die Mannschaft zu ihrem zweiten Sieg. Dabei unterstützte Lea die Mannschaft auch als Spielertrainerin.

Im ersten Viertel konnten sich die Barbarossastädter bereits deutlich mit 24:10 absetzen und die Weichen für die über hundert Punkte am Ende setzen.

Auch im zweiten Viertel überzeugte die Mannschaft durch ein tolles Zusammenspiel im Team. Besonders Vici Scheffler lieferte viele tolleassists, die zu wichtigen Punkten führten.

Insgesamt war es aus Gelnhäuser Sicht ein sehr erfreulich anzusehendes Spiel mit einer tollenMannschaftsleistung. Die WU 14 hat sich definitiv als…

weiterlesen ...

Oberursel - WU 14 38:79 (14:38)

Am heutigen Sonntag konnten die Gelnhäuser WU14 Mädels Oberursel im Auswärtsspiel schlagen. Das erste Viertel wurde deutlich mit 8:20 für Gelnhausen entschieden.

Das 2. Viertel lief noch erfolgreicher für Gelnhausen. In der Defense konnten einige Bälle erobert werden, so dass es zur Halbzeit verdient 14:38 für Gelnhausen stand.

Die zweite Hälfte lief ähnlich weiter. Dadurch war es möglich, auch unerfahrenen Spielerinnen viel Spielzeit zu ermöglichen.

Einzig das letzte Viertel verlief ausgeglichen. Am Ende siegte Gelnhausen verdient mit 38:79 in Oberursel.

Lea Böhler (25), Mia Frischmuth (18), Victoria Scheffler (10), Liz Pitsch (6), Charlotte Anzinger (6), Marlene Taubert (6), Josie Michl (5), Hannah Kalman…

weiterlesen ...

Sulzbach – WU14 46:85

Am Sonntag konnten die Gelnhäuser WU14 Mädels verdient in Sulzbach den nächsten Auswärtssieg erspielen.

Die Mädels zogen von Beginn an deutlich los und führten schnell mit 2:12. Zur Halbzeit stand es dann schon 24:38 und die meisten Spielerinnen hatten schon die ersten Punkte auf ihrer Liste.

Das Spiel ermöglichte allen Spielerinnen viel Einsatzzeit und es konnten auch die sonst „festen“ Positionen durchgetauscht werden und jüngere Spielerinnen Erfahrung und Einsatzzeit zum Beispiel als Aufbauspielerin erlangen.

Das Spiel wurde souverän und verdient mit 46:85 für die Gäste aus Gelnhausen gewonnen. Kommendes Wochenende steht dann noch das Rückspiel gegen Sulzbach in der heimischen Herzbachhalle am Samstag um 14h an.…

weiterlesen ...

WU 14 – Bad Homburg 58:53

Am heutigen Sonntag konnten die Gelnhäuser WU14 Mädels verdient Bad Homburg in einem knappen Spiel schlagen.

Nachdem Bad Homburg zunächst auf 2:14 davon zog, fanden unsere Spielerinnen in ihr Spiel und konnten zum Ende des ersten Viertels bereits wieder auf 12:14 verkürzen.

Das zweite Viertel lief ausgeglichen gegen einen weiterhin stark spielenden Gegner aus Bad Homburg. In die Pause ging es mit einem knappen 24:27 für die Gäste.

Im dritten Viertel konnten die Gastgeber endlich das Blatt wenden und gingen zum ersten Mal in Führung, die sie auch nicht mehr aus der Hand gaben. Zur letzten Viertelpause kam Bad Homburg wieder bis auf 42:41 heran.

Das letzte Viertel verlief nochmal spannend, jedoch gaben die…

weiterlesen ...

WU14.Spielplan

02.11 | 16:00 WU 14  vs.  TGS Seligenstadt    
24.11 | 13:30 TGS Seligenstadt  vs.  WU 14    
30.11 | 16:00 WU 14  vs.  SC Riedberg    
15.12 | 12:00 SC Riedberg  vs.  WU 14    

WU14.Ergebnisse

19.10 | 16:00 WU 14  vs.  Eintracht Frankfurt 44:52
15.09 | 14:00 Eintracht Frankfurt  vs.  WU 14 12:63