Oberliga: BC Gelnhausen – BC Wiesbaden 115:105 (65:51) / 48 Zähler für den Forward
 
Von Hagen Schneider
Basketball. Der BC Gelnhausen bleibt in der Oberliga eine Heimmacht: Das 115:105 gegen den BC Wiesbaden war der dritte Sieg im dritten Spiel in der heimischen Herzbachhalle. Ein Akteur spielte dabei wie von einem anderen Stern: Topscorer Jonas Müller hatte bereits nach dem ersten Viertel schier unfassbare 26 Zähler auf dem persönlichen Punktekonto, am Ende waren es 48 Punkte für Müller.
Der BCG-Forward traf in den ersten zehn Minuten wie er wollte. Und von wo er wollte. Egal ob er zum Korb zog oder von der Dreier­linie abdrückte – die orangefarbene Kugel rauschte durch die Reuse. „So etwas habe ich selbst auch noch nicht…

weiterlesen ...

Damen 1 - SG Weiterstadt  57:53
 
Die BCGlerinnen holten am Sonntag ihren zweiten und sehr wichtigen Sieg gegen SG Weiterstadt nach Hause. Mit 57:53 endet das Spiel nach vier spannenden Vierteln. Die ersten drei Viertel hängt der BCG den Weiterstädtern die ganze Zeit dicht auf den Fersen, überholt sie jedoch nie. Dies lag vor allem an der mangelhaften Defense. Zu den Problemen in der Zonenverteidigung kamen sie zusätzlich in Foultrouble und hatten Probleme beim Rebounden. Beim Umstellen auf eine Fullcourt-Defense im letzten Viertel, überforderten sie die Gegner, die hier nur zu fünf Punkten kamen, während der BCG 15 erreichte. Auch in diesem Spiel war das gute Teamplay und der Wille zum Sieg, der bis zuletzt da war, von hoher…

weiterlesen ...

PSV Frankfurt - Herren II   69:81
 

Nachdem man in der "englischen Woche" am Donnerstagabend bei BBCom Frankfurt eine denkbar knappe Niederlage kassiert hatte, fuhren die 2. Herren am Sonntagabend zum bislang ungeschlagenen Tabellenführer PSV Frankfurt. Coach Ries weilt noch im Urlaub, so dass eigentlich Co-Trainer Kubalek wie bereits am Donnerstag übernehmen sollte, allerdings erklärte sich kurzfristig der verletzte Grassmann bereit, das Coaching zu übernehmen, so dass alle zwölf Akteure sich voll auf diese schwere Auswärtsaufgabe konzentrieren konnten.

Die Barbarossastädter, und insbesondere Center Marko Helfmann erwischten einen hervorragenden Start in das Spiel. Zupackend in der Defensive, schnell im Umschaltspiel und…

weiterlesen ...

Damen II - TSG Oberursel  65:41

Am vergangenen Sonntag holte sich die Damen 2 des BC Gelnhausens ihren ersten Heimsieg.

Sofort von Anfang an fanden die Mädels gut ins Spiel und dies hielt sich auch bis um letzten Viertel. Auf viele Rebounds und aggressive Verteidigung folgten zahlreiche Fast Breaks. Die erste Halbzeit wollten die Schüsse nicht fallen, doch mit neugesammelter Kraft starteten die Gelnhäuser in das dritte Viertel und nun fielen auch die Schüsse von außen. Somit gewannen die Damen 2 mit 65:41 gegen ISG Oberursel.

Spielerinnen: J. Michl (6), M. Kirch (6), P. Braune (2), E. Kistner (2), C. Böhler (2), S. Schulze (8), F. Leutnant (22), S, Zingg (2), R. Scheffler (4), N. Kirch (2), L. Pillot (2), L. Michl (7)

weiterlesen ...

weiterlesen ...

TG Hochheim - Damen I    66:48
 
Am Wochenende verlor die erste Damenmannschaft des BCG gegen den Tabellenzweiten aus Hochheim mit 66:48. Nach einem schwachen ersten Viertel, unter anderem bedingt durch einige fragwürdige Entscheidungen des Schiedsrichters, konnten sich die BCGlerinnen im zweiten Viertel mit einem 8:0-Lauf herankämpfen. So betrug der Rückstand zur Halbzeit nur noch fünf Punkte. Mit neu gesammelten Kräften begann auch die zweite Halbzeit hoffnungsvoll für den BCG. Jedoch brachte die aggressive Fullcourt-Defense der Hochheimer die Spielerinnen des BCG aus dem Konzept, wodurch kein souveränes Setplay zustande kommen konnte. Dazu kamen viele Turnover, eine unglückliche Trefferquote und ein mangelndes…

weiterlesen ...

Damen I - TG Rüsselsheim 42:39
 
Am Sonntag holten die Damen des BCG ihren ersten Sieg gegen den TG Rüsselsheim unter Spielertrainerin D. Ungermann nach Hause. Nach kleinen Startschwierigkeiten kamen sie dennoch relativ schnell ins Spiel. Trotzdem die Mannschaft in der Offense Probleme mit den Abschlüssen und dem Setplay hatte, kämpfte sie sich durch eine gute Defense nach vorn. Hier half ein gutes Teamplay, die Körbe der gegnerischen Mannschaft zu verhindern. Auch die Fastbreaks glichen die sonst kaum erfolgreichen Korbversuche aus. So blieb das Spiel bis zuletzt spannend und ohne viele Punkte. 
Obwohl die erste Halbzeit mit einer Führung von 26:19 Hoffnung machte, ließen Defizite in den Rebounds und den Schüssen die Mannschaft…

weiterlesen ...

Senioren.Spielplan

23.11 | 16:00 Herren III  vs.  TGS Seligenstadt    
23.11 | 18:00 Herren II  vs.  TS Klein-Krotzenburg    
24.11 | 15:30 Damen I  vs.  TV Langen    
24.11 | 18:00 Herren I  vs.  SG Weiterstadt    
30.11 | 18:00 Damen II  vs.  TSV Bonames    
30.11 | 19:00 SKG Rossdorf  vs.  Herren I    
01.12 | 15:00 FTG Frankfurt  vs.  Damen I    
01.12 | 16:00 TG Hanau  vs.  Herren II    
01.12 | 19:30 TGS Seligenstadt  vs.  Herren III    
04.12 | 20:15 TSG Oberursel  vs.  Damen II    

Senioren.Ergebnisse

16.11 | 20:00 Gießen Pointers  vs.  Herren I 94:72
16.11 | 16:30 HTG Bad Homburg  vs.  Damen I 86:34
16.11 | 14:30 BSV Langenselbold  vs.  Herren III 71:62
14.11 | 20:15 SG A'Burg - Eiche OF  vs.  Damen II 63:59
10.11 | 18:00 Herren I  vs.  BC Wiesbaden 115:105
10.11 | 18:00 TSV Bonames  vs.  Damen II 30:76
10.11 | 15:30 Damen I  vs.  SG Weiterstadt 57:53
09.11 | 18:00 Herren II  vs.  EOSC Offenbach 20:0
09.11 | 16:00 Herren III  vs.  FC Asteras Offenbach 77:39
03.11 | 18:00 PSV GW Frankfurt  vs.  Herren II 69:81

Sponsoren