• 24. November 2021
  • MU 18

TSG Oberursel – MU 18   68:55 (33:20)

Die MU18 bestritt ihr viertes Spiel gegen den Zweitplatzierten, den TSG Oberursel. Die Mannschaft startet gut ins erste Viertel und stand stabil in der Verteidigung. Doch zum Ende des ersten Viertels wackelt die Verteidigung und sie gab die Führung ab. Am Anfang des zweiten Viertel gab es weiterhin Probleme in der Verteidigung sowie in der Offensive. Aber die Mannschaft fing sich wieder und holte die Rückstand langsam wieder auf. Dennoch ging sie mit einem Rückstand von 13 Punkten in die Halbzeit. Nach der Pause kam die Mannschaft offensiv stark zurück. Allerdings konnte sie diese Dynamik aufgrund zu vieler Ballverlust nicht bis zum Ende des dritten Viertels beibehalten. Deshalb lief sie dem TSG Oberursel auch im vierten Viertel hinterher. Dieser konnte die Führung weiter ausbauen, da die MU18 im Angriff nicht erfolgreich abschließen konnte. Den Rückstand konnte man abbauen, dennoch unterlag man der TSG Oberursel am Ende mit 13 Punkten.

BCG: Scheffler (28), Chikadze (10), Lüchis (9), Wahler (4), Wintermeyer (4), Rieth, Heinzmann, Nix, Heinz, Bader